Evangelische Grundschule Magdeburg

Die Evangelische Grundschule Magdeburg hat unter Federführung von Frau Gehlhaar und Frau Herbst die neue Modelinie „MANJO“ aus der Taufe gehoben.
„MANJO“ steht für Mode aus Magdeburg und NJOmbe und verarbeitet afrikanische Stoffe zu zeitgemäßen und schick designten Kleidungsstücken für Kinder und Erwachsene.
Mit dem Erlös der verkauften Kleidung können Mode- und Nähprojekte, die in Njombe von Frauen betrieben werden und ihnen ein Auskommen sichern, finanziert werden.
Am 3. Juli fand die erste Modenschau auf dem Laufsteg der Evangelischen Grundschule statt und wurde von der Schulgemeinschaft heftig beklatscht und bewundert.
Herzlichen Dank an Emil aus Daressalam für die tollen Stoffe, an alle beteiligten Schneiderinnen für die Unterstützung beim Nähen und an die Klasse 4a für die flotte Darbietung der Modenschau.


 

 

In der Evangelischen Grundschule Magdeburg hielt unter der Leitung von Heinz Schröder aus dem Konservatorium höfisches Zeremoniell Einzug und verwandelte für zwei Wochen die Viertklässler in Höflinge, Könige und Königinnen.
Im Rahmen dieses musikalischen Projektes reisten die Schulkinder mit ihrem musikgeschichtlichen Reiseleiter in die barocke Welt Händels, erforschten seinen Lebensweg, gingen seinen Spuren im deutschen Raum und England nach und tanzten zu den Klängen der Händelschen Musik. Studenten bereicherten die Klangwelt mit Horn und Flöte und sorgten neben den Trommeln für die standesgemäße musikalische Untermalung der Tänze und Krönungszeremonien.
Die Kinder hatten viel Spaß an dieser vergnüglichen und kurzweiligen Reise durch die Zeit Händels und haben ihren Reiseleiter begeistert begleitet. Vielen Dank an Herrn Schröder und die Studenten!


Kinder machen Musik